Frage 7

Der Anteil der erneuerbaren Energiequellen am Bruttoernergieverbrauch eines Landes zeigt auf, inwieweit dieses Land zum Aufbau der erneuerbaren Energiequellen noch beitragen muss. In welchem der Land der EU tragen erneuerbaren Energiequellen am meisten zur Deckung des Bruttoenergieverbrauchs bei?

(A) Österreich
(B) Finnland
(C) Schweden

Antwort: (C) Schweden

Hier haben erneuerbaren Energiequellen einen Anteil von 53,8 % am Bruttoenergieverbrauch. In Finnland sind dies 38,7 %, in Österreich “nur” 33,5 %. Deutschland liegt mit 14,8 % recht abgeschlagen zurück. Die EU-Schlusslichter mit unter 7 % sind Luxemburg, Malta und die Niederlande. Den höchsten Anteil haben übrigens die beiden Nicht-EU-Länder Island und Norwegen: über 69%.