Frage 2

Der Agrarsektor trug im Jahr 2017 1,43 % der EU-Wirtschaftsleistung bei. Wie hoch ist der Anteil der Agrarsubventionen am EU-Budget?

(A) 4 %
(B) 16 %
(C) 37 %

Antwort: (C)

37 Prozent der EU-Ausgaben im Jahr 2017 gingen aufs Konto der Agrarpolitik und die Förderung des ländlichen Raums. Das sind 58 Milliarden Euro an Subventionen bzw. rund 113 Euro pro EU-Bürger für diesen Bereich. Damit ist es der bei Weitem größte Teil des EU-Haushalts.

Quellen: